National kostenfreier Versand ab 150 €! l Raritäten gesucht? Wir beschaffen dir dein Sammlerstück!

Monkey 47 Distiller's Cut 2012 0.5 Liter

Monkey 47 Distiller's Cut 2012
* Abbildung ähnlich
449,90 € * -30.77% 649,90 € *
Nettopreis: 378,07 €
Mehrwertsteuer: 71,83 €
Inhalt: 0.5 Liter (899,80 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW11823
  • Deutschland
  • Limitiert auf 3000 Flaschen
  • 47%
  • Black Forest Distillers GmbH; Äußerer Vogelsberg 7, 72290 Loßburg
Monkey 47 Distillers Cut Gin Monkey 47 Distiller's Cut Gin in der Halbliterflasche ist eine... mehr
Produktinformationen "Monkey 47 Distiller's Cut 2012"

Monkey 47 Distillers Cut Gin

Monkey 47 Distiller's Cut Gin in der Halbliterflasche ist eine limitierte Sonderedition der im Schwarzwald ansässigen "Blackforest Distillers". Der für einen deutschen Gin eher ungewöhnliche Name leitet sich von einer früheren Gaststätte in Loßburg, wenige Kilometer südlich von Freudenstadt, ab. Diese war von dem früheren britischen Offizier Montgomery Collins unter dem Namen "Zum wilden Affen" gegründet worden. Der Zusatz "47" verweist einerseits auf den Alkoholgehalt von 47%, andererseits aber auch auf die außergewöhnlich hohe Zahl von 47 Botanicals, mit welchen dieser absolute Premium-Gin aromatisiert wurde!

Schon der "normale" Monkey 47 zählt zu den besten Premium-Gins, die man überhaupt bekommen kann, und der auf 3.000 Flaschen pro Jahr limitierte Distiller's Cut setzt noch eins drauf! Abgefüllt wird er in dieselben, alten Apothekerflaschen ähnlichen, Flaschen, die man von dieser Brennerei kennt. Das Etikett unterscheidet sich allerdings durch eine weiß-rötliche Farbgebung vom lila Etikett der Normalausgabe.

Auch im Distiller's Cut prägen neben den für Gin allgemein üblichen Zutaten wie Wacholder und Zitrusfrüchten spezielle Botanicals Aroma und Geschmack, die man bei der Konkurrenz meist vergeblich sucht und die zum Teil nur im Schwarzwald in dieser Qualität vorkommen. Dazu zählen zum Beispiel Tannen- und Fichtensprossen und Brombeerblätter sowie Preiselbeeren und Schlehen. Nach der Mazeration folgt eine dreifache Destillation, der sich eine einjährige Ruhephase in traditionellen Steingutbehältern anschließt, um diesem Premium-Gin seinen ausgewogenen und reifen Charakter zu geben.

Sein komplexes Bouquet macht sich schon beim Öffnen des Korkens deutlich bemerkbar und wird im Glas noch intensiver. Eine ausgeprägte Limettennote sowie Aromen von Schlehen und Preiselbeeren werden von einer frischen und moosigen Note unterlegt, die unmittelbar den den erdig-moosigen Geruch des von Tau getränkten Schwarzwaldbodens am frühen Morgen erinnern. Umrahmt wird dieser Eindruck von einer dezenten, niemals aufdringlichen, Wacholdernote. Am Gaumen treten zu den bereits genannten Eindrücken Elemente von Lakritze und Baumrinde hinzu, die von einer leicht süßlichen Note und fruchtiger Birne dominiert werden. Der lange Abgang ist ebenso frisch wie fruchtig und von cremigem, wärmendem Charakter.

Weiterführende Links zu "Monkey 47 Distiller's Cut 2012"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Monkey 47 Distiller's Cut 2012"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.