National kostenfreier Versand ab 150 €! l Raritäten gesucht? Wir beschaffen dir dein Sammlerstück!

Spirituosentrends 2021

Das sind unsere Spirituosen Trends 2021

Was und wie werden wir im neuen Jahr trinken?

Wir wagen eine kleine Prognose, welche Spirituosen in 2021 wohl besonders beliebt sein werden und wie sich unser Trinkverhalten verändern könnte.

Leichte Drinks mit wenig Alkohol

Eine repräsentative Umfrage von Bacardi kommt zu dem Ergebnis, dass die Corona-Lockdowns zu einer Veränderung der Trinkgewohnheiten vieler Menschen geführt haben. Der Trend geht in Richtung weniger bzw. bewusster Alkohol konsumieren.

Für dieses Vorhaben eignen sich leichte Drinks mit geringem Alkoholgehalt. So zum Beispiel Bitterspirituosen wie Pampelle Ruby L'Apero mit Soda oder Wermut wie Carpano Antica Formula mit Tonic.

Alkoholfreier Genuss

Einige setzten komplett auf Alkoholverzicht – zumindest vorübergehend, wie sich Anfang des Jahres zeigte. Dabei ging es um eine Challenge, im ersten Monat des Jahres keinen Alkohol zu konsumieren. Der Bacardi-Umfrage zufolge zogen es 24 % der Befragten in Erwägung, im Jahr 2021 an dieser teilzunehmen. Das sind dreimal so viele wie im Vorjahr.

Doch auch wer auf Alkohol verzichtet, muss nicht zwangsläufig auf den Geschmack von bestimmten Spirituosen verzichten. Wer zum Beispiel auf Gin steht, kann dank der alkoholfreien Alternative Fluére der Hardenberg Distillery trotzdem den typischen Gin-Geschmack genießen.

Klassiker unter den Pre-Dinner-Cocktails 

Bei den Pre-Cocktails sehen wir vor allem einen Trend hin zu den „Klassikern“. Viele unserer Kunden haben in den letzten Wochen gezielt nach Zutaten für entsprechende Cocktails wie Negroni, Manhatten und Martini Dry gefragt. Von Gin über Wermut bis zu Whisky – bei uns findest du alles, was du für deinen Cocktail benötigst.

Premium Spirituosen 

Das Londoner Marktforschungsinstitut IWSR stellt in seinem „Global Trends Report 2020“ fest, dass sich auch  während der COVID-19 Pandemie der Trend zu hochpreisigen Premium Spirituosen fortsetzt. Demnach werden höherwertige Spirituosen ihren weltweiten Marktanteil bis 2024 auf 13 Prozent steigern.

Nachfrage nach regionalen Produkten

Ein weiterer Trend laut IWSR Trendreport sind regionale Spirituosen. Die Marktforscher glauben, dass Corona-bedingte Reisebeschränkungen und Grenzschließungen die Tendenz vieler Konsumenten fördern, Spirituosenhersteller aus der eigenen Region zu unterstützen. Dadurch kann u.a. dazu beigetragen werden, dass lokale Arbeitsplätze erhalten bleiben. Auch hierzu findet ihr eine große Auswahl an Produkten bei uns, leckere Beispiele sind die Birkenhof Schnäpse oder der Gretchen Sour Cherry Gin Liqueur!

    

Whisky Sondereditionen

Der Whisky-Kenner und Influencer Nathan Woodruff prognostiziert, dass im Jahr 2021 mehr Whisky Spezialitäten zu erwarten sind. Corona würde dazu beitragen, dass Standards zurückgehen und mehr Sondereditionen auf den Markt kommen.

Ob dieser Trend auch für andere Spirituosen gilt?
Behalte am besten unsere Kategorie Limited Editions im Auge, in der schon jetzt viele tolle Spezialeditionen zu finden sind.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.